Welle

Das Wananas im Herzen des Ruhrgebiets

Modernes, barrierefreies Sport- und Erlebnisbad

Das Sport- und Erlebnisbad Wananas befindet sich im Herner Ortsteil Wanne und liegt verkehrsgünstig gelegen am BAB Kreuz Herne. Die großzügige Freizeitanlage ist mit sieben verschiedenen Becken ausgestattet, die mit ihren 1000 Quadratmetern Wasserfläche zum Schwimmen, Planschen und zu sportlichen Aktivitäten einladen. Herzstück ist das große Freizeitbecken mit dem angrenzenden Kleinkinderbereich sowie den drei Sportbecken. Von dort ist auch der weitläufige Außenbereich erreichbar. Im vorgebauten Gebäudeteil sind der Saunabereich und die Gastronomie untergebracht sowie Kasse, Umkleiden und sanitäre Einrichtungen.

Das gesamte Bad ist barrierefrei und ebenerdig erreichbar. Vorhanden sind zudem Umkleidekabinen und sanitäre Anlagen für Menschen mit Behinderungen. Zudem sorgen Wechselrollstühle für mehr Beweglichkeit im Bad und ein Badlifter unterstützt beim Einstieg ins Becken.

Übersichtliche Gestaltung mit Wohlfühlcharakter

Das Wananas befindet sich im Besitz der Stadt Herne und ist ein öffentliches Bad unter Führung der Herner Bädergesellschaft mbH. Es wurde 2016 nach nur 24 Monaten Bauzeit eröffnet und erfüllt alle Anforderungen an eine moderne Bädergestaltung. So ist es ringsum mit einer bis zu acht Meter hohen Glasfassade ausgestattet, die das Tageslicht ungehindert hineinfluten lässt. Sein großzügiges und übersichtliches Raumdesign und die freundliche, maritime Farbgestaltung sorgen für eine einzigartige Wohlfühlatmosphäre. Somit bietet das Wananas Badespaß für die ganze Familie und optimale Trainingsbedingungen für ambitionierte Schwimmer.

Wir bedanken uns bei allen Bau-Projektbeteiligten für die gute Zusammenarbeit:

Projekt
Neubau des Sport- und Erlebnisbades Wananas
Am Wananas 1
44653 Herne

Bauherr
Stadt Herne
Eigenbetrieb Bäder Herne
44623 Herne

Betreiber
Herner Bädergesellschaft mbH
Am Freibad 30
44649 Herne

Generalplanung
Krieger Architekten | Ingenieure GmbH
Blumenstraße 2
42551 Velbert

Projektsteuerung
agn Niederberghaus & Partner GmbH
Groner Allee 100
49479 Ibbenbüren

Bauleitung
PBP Projekt-Bauleitung Petraczek
Karl-Forst-Straße 33
45481 Mülheim an der Ruhr

Gebäudetechnik, Planung und Bauleitung
DTF Ingenieure GmbH & Co.KG
Blumenstraße 2
42551 Velbert

Tragwerksplanung
Röber Ingenieure
Westring 303
44629 Herne

Landschaftsarchitektur
Schröder Landschaftsarchitekten & Ingenieure
Byfanger Straße 100
45257 Essen

Bauablauf
Baubeginn: Jan. 2015
Grundsteinlegung: Sept. 2015
Richtfest: Jan. 2016
Eröffnung: Dez. 2016

Baukosten
Baukosten: 15 Mio. Euro

Gesamtflächen
Grundfläche: 5.000 m²
Wasserfläche: 1.050 m²

Becken

Fläche Maße Wassertiefe
Erlebnisbecken 380 m²           – 1,35 m
2 Kleinkinderbecken 50 m²           – 0,25 m + 0,45 m
Sportbecken 312 m² 12,50 x 25,00 m 1,80 – 3,80 m
Lehrschwimmbecken 167 m² 16,80 x 10,00 m 0,65 – 1,25 m
Kursbecken 64 m² 8,00 x 8,00 m 0,00  – 1,80 m
Außenbecken 80 m² 10,00 x 8,00 m 1,35 m

Haustechnik

Wärmeversorgung 1. BHKW 156 KW thermische Leistung
2. Gasthermen 720 kW thermische Leistung
Schwimmbadtechnik 6 Beckenwasserfilter 620 m³/h
Gesamtumwälzung über 12 Pumpen
1 Brunnenwasseraufbereitung
1 Spülwasseraufbereitung
Lüftung 4 zentrale Lüftungsanlagen
Gesamtvolumen 93.500 m³/h
Google Maps benötigt aus Datenschutzgründen Ihre Erlaubnis, geladen zu werden.

Für weitere Details, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung
I Accept